BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Methoden

Es werden drei Betreuungen á 2 Wochen innerhalb der Sommerferien angeboten. Die Maßnahmen finden ganztägig an den Werktagen von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr statt. Am letzten Freitag der Maßnahme endet die Betreuung bereits um 10.00 Uhr, sofern in der Nacht zuvor eine Übernachtungsaktion mit den teilnehmenden Kindern durchgeführt wurde.

 

Alle Maßnahmen werden als integrative Maßnahmen für Kinder mit und ohne Behinderung ausgeschrieben. An einer Maßnahme nehmen in der Regel 60 bis maximal 80 Kinder teil. Der Betreuungsschlüssel liegt bei 1:8. Bei einer Anmeldezahl unter 35 Teilnehmer*innen wird die betreffende Maßnahme nicht durchgeführt.

 

Die Teamleitung vor Ort übernimmt eine Kraft, die durch Ausbildung oder einschlägige Erfahrung dazu geeignet ist. Die Gesamtleitung der Maßnahmen obliegt einer pädagogischen Fachkraft des Kreisel e.V. Der An- und Abtransport der Kinder wird durch ein Busunternehmen sichergestellt, welches die Kinder an ihren Grundschulhaltestellen abholt und absetzt. Den teilnehmenden Kindern wird eine Tagesverpflegung mit Zweitfrühstück, Mittagsmahlzeit, Obst, etc. und ausreichend Getränken angeboten.

Kontakt

Kreisel e.V. Stadtranderholung

Friedrichstraße 1-2
48282 Emsdetten

Tel.: ( 0157) 80601191
Email:

 

Newsletter-Anmeldung

Wir halten deine Daten privat. Lies unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen.